LoveLetter Convention

Ich freue mich riesig auf die LoveLetter Convention in Berlin, und inzwischen stehen auch meine Termine fest: Los geht es mit einem Round-Table-Gespräch (zum Thema Pseudonyme), weiter geht es mit einer Lesung (aus „Sommer in St. Ives“), es gibt ein Get Together, Meet & Greet und so weiter und so weiter. Ganz genau hab ich die Termine hier aufgeführt.

Bin ich aufgeregt? Und ob! Vor allem deshalb, weil ich das erste Mal aus „Sommer in St. Ives“ lesen werde, obwohl der Roman IMMER NOCH NICHT erschienen ist 😀 Langsam, langsam könnte es mal so weit sein, finde ich … (24.5. übrigens). Aber umso toller, dass ich trotzdem mit nach Berlin darf. Die Lesung wird also zur ganz schön exklusiven Premiere werden, und ich hoffe natürlich, dass ganz, ganz viele kommen, um mir beizustehen! Ich werde berichten! Und selbst ganz schön viel anschauen. Leider wird Colleen Hoover nun doch nicht teilnehmen, auf die hatte ich mich sehr gefreut. Aber es gibt noch zahllose andere Kolleginnen, denen ich gern einmal über den Weg laufen möchte. Das komplette Programm findet ihr übrigens hier.

Also dann, wie sagt man so schön?
Lots of love, eure Anne

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s